Die Nackten kleiden. Luigi Pirandello.

Schauspiel.

Gernot Friedel. Gastspiel der Jungen Bühne Hamburg im Stadttheater Biel.

Bieler Tagblatt, 7. Januar 1972.

 

 

Dieses schwierige Stück, heikel in der Verarbeitung, verletzlich in der Stimmung, wurde gestern abend im Stadttheater von der Jungen Bühne Hamburg vorgestellt. Die Inszenierung Gernot Friedels jedoch wurde der Kompliziertheit der Vorlage nicht gerecht. Die vielen unvollendeten Ansätze und die stellenweise doch stark konstruierten Szenen, die jede Aufführung problematisch machen, wurden einfach überspielt, eine nicht ganz überzeugende Lösung. Das Schauspielerische blieb unter diesen Umständen recht unkompliziert, beinahe hölzern, und auch der Star des Abends, Johanna Matz, vermochte nicht, der Aufführung jene verwirrende und eigentlich wahre Komplexität zu verleihen, die Pirandellos Hauptthema gewesen ist, das seine Zeitgenossen erschreckte und uns noch immer beschäftigt. Heute abend wird das Stück ein letztes Mal zu sehen sein, eine detaillierte Kritik folgt im Montagblatt.

Die Stimme der Kritik für Bümpliz und die Welt [-cartcount]