"einer der meistbeachteten Kritiker im deutschsprachigen Raum"

Schweizer Fernsehen SRF (Juni 2019) 

 

Spielzeit 20/21 in Bern, Biel und Solothurn
  

** Die Panne. Friedrich Dürrenmatt.

Theater Orchester Biel Solothurn.

 

Ein wagemutiges Konzept. Aber es geht auf. – Am Anfang erkennt man nur, wie Inszenierung und Schauspieler an Situation, Rolle und Stück vorbeispielen. Theatralisch liegt die Sache also schief. Dafür ist inhaltlich alles im Lot. Alfredo Traps verkörpert nichts anderes als einen schlichten Handelsvertreter, dem eine banale Autopanne passiert ist. Doch wenn Friedrich Dürrenmatt – und mit ihm die Inszenierung von Cilli Drexel – beginnt, an den Stellschrauben zu drehen, tritt die Schräglage zutage, in der sich der Durchschnittsvertreter Traps in Wirklichkeit befindet. In vino veritas. Je besoffener die Figuren werden und je unmöglicher sich die Schauspieler benehmen, desto nüchterner wird der Zuschauer. Das übertriebene theatralische Getue führt, wie in der griechischen Tragödie, in die nackte Wahrheit. "Daneben" ist nicht länger die Aufführung, sondern die Welt, in der wir leben. Und aus der Ferne ertönt F.D.'s Lachen. 

> lesen/hören

 

 

Die Fledermaus. Johann Strauss.

Konzert Theater Bern.

 

Im zweiten Akt gibt Prinz Orlowsky eine Champagnergesell­schaft. Er will, dass sich alle amüsieren: "Sehe ich, es ennuyiert / sich jemand hier bei mir / so pack' ich ihn ganz ungeniert, / werf' ihn hinaus zur Tür." Hätte ich an dieser Stelle im dunklen Zuschauerraum aufgestreckt, wäre mir vielleicht die zweite Hälfte der Leidenszeit erspart geblieben. Denn das Berner Stadttheater bringt zum Ausklang der Saison nicht die "Fledermaus", sondern eine hors-sol-Operette. Bühnenbild und Kostüme (Frank Lichtenberg) kommen aus Las Vegas. Das Orchester erinnert mit seinen vulgären und ungenauen Stellen an die Basler Fasnacht. Und die Inszenierung stammt aus dem Hades der Gedankenleere. Traurig, traurig.

> lesen/hören 

 

 

*** Fräulein Julie. August Strindberg.

Konzert Theater Bern. > lesen/hören 

 

Hysterikon. Ingrid Lausund.

Konzert Theater Bern. > lesen/hören

 

7 Songs to Survive. Nis Soegard u.a. (UA)

Theater Orchester Biel Solothurn. > lesen/hören  

 

*** Jenufa. Leoš Janáček.

Konzert Theater Bern. > lesen/hören

 

Der Trip Rousseau. Dominique Ziegler. (DEA)

Theater Orchester Biel Solothurn. > lesen/hören

  

** Zaïs. Jean-Philippe Rameau.

Theater Orchester Biel Solothurn. > lesen/hören

 

Die Mitwisser. Philipp Löhle. (SEA)

Theater Orchester Biel Solothurn. > lesen/hören 

 

* Die schmutzigen Hände. Jean-Paul Sartre.

Konzert Theater Bern. > lesen/hören 

 

*** Network. Lee Hall. (SEA)

Konzert Theater Bern. > lesen/hören 

 

Onkel Wanja. Anton Tschechow.

Konzert Theater Bern. > lesen/hören 

 

*** Romeo und Julia. William Shakespeare.

Theater Orchester Biel Solothurn. > lesen/hören

 

"Da da da ...". Anna Papst. (UA)

Konzert Theater Bern. > lesen/hören

 

 
Die Sterne

> zur Erklärung

 

Spielpläne

> Bern

> Biel/Solothurn

 

Saison 19/20
in Bern, Biel 
und Solothurn

> lesen/hören

 

Blick über die
Grenze 19/20

> lesen/hören

 

Vom selben Autor

> Dialog mit Abwesenden 

Die Stimme der Kritik für Bümpliz und die Welt [-cartcount]